Katrin Neuperger

Ich bin Yoga- und Meditationslehrerin, Gesundheitscoach, Psychologiebegeisterte, Achtsamkeits-Fan, Mama & Ehefrau. Mit meiner Familie lebe ich in Leipzig. Ich unterrichte hier Yoga in Studios & Unternehmen, veranstalte regelmäßig Workshops, gebe Privatstunden, studiere Gesundheitspsychologie und unterstütze das Chamundi Yogastudio im Leipziger Süden bei der Planung & Organisation.

Wie kann ich Dich unterstützen?
Ich wünsche mir, dass Du zu neuer Kraft findest, Hektik und Alltagsstress hinter dir lässt und einfach freudvoll und zufrieden sein kannst. Erlebe wahre Veränderung im Außen, indem du dich ganz bewusst dir zuwendest. Ich möchte dich darin unterstützen deinen ganz eigenen Weg zu gehen, deine innere Stimme wieder zu hören und deine Bedürfnisse klar und bewusst wahrzunehmen. Erkenne endlich an, wer du bist und was dich ausmacht. Finde dein strahlen! Ich helfe dir dabei in eine Verbindung aus Körper, Geist & Seele einzutauchen - lebendig, kraftvoll, still! Und immer mit beiden Beinen im Leben fest verwurzelt.

Was ist meine Geschichte?
Mein Weg zum Yoga war geprägt durch die Suche nach Methoden zum Umgang mit Stress und zur Reduzierung von Rückenleiden. So begann alles im Jahr 2008. Yoga war für mich anfänglich ein Mittel zum Zweck. Über die Jahre wandelte sich Yoga für mich zu einer Energiequelle und einem reichen Schatz, der mich stets nährt und auf all meinen Wegen begleitet. Die intensive Beschäftigung mit Yoga hat meinen persönlichen Weg der Selbstentfaltung entscheidend geprägt. Daraus erwuchs die Erkenntnis, meine gewonnenen Erfahrungen zu teilen - mit Menschen, die einen ähnlichen Weg gehen wollen.

Ich bezeichne mich als Forscherin meiner Selbst und dem was das Leben ausmacht. Lange Zeit wollte ich gar keine Yogalehrausbildung machen, weil ich mir eher - wie in Indien üblich - einen intensiven Lehrer - Schüler - Austausch gewünscht habe, ohne gleich den Schritt in eine Ausbildung zu wagen. Nach Jahren des intensiven Praktizierens von Yoga & darin eingeschlossen Meditation - habe ich mich schließlich doch für eine Ausbildung entschieden. In mir erwuchs eine tiefe Sehnsucht, intensiv in die Lehren des Yoga eintauchen zu wollen. Und was soll ich sagen. Ich lerne noch immer, an jedem einzelnen Tag.

Welche Qualifikationen bringe ich mit?

  • Yogalehrerin nivata® „teacher of stillness“ (500 h)
  • Meditationsleiterin nivata®
  • Ausbildung Satyananda Yoga Nidra®
  • aktuell in Ausbildung bei ParaYoga um mein Yogawissen weiter zu vertiefen (z.B. Vinyasa Krama)
  • Weiterbildung in Psychologischer Yogatherapie, Achtsamkeit, Pranayama etc.
  • Weiterbildung in körper- und bindungsorientierter Psychotherapie - SEI Somatisch Emotionale Integration
  • aktuell Studium Prävention & Gesundheitspsychologie (M.Sc.)
  • einjährige Ausbildung zur Heilpraktikerin Naturheilkunde (keine Zulassung nach HeilprG)
  • Diplom Betriebswirtin (FH)